2.10.16

landregen

"früher haben wir bei solchem wetter den tag im bett verbracht", sag ich.
"das ist aber gaaanz lange her", sagt der kater.

13.11.15

getraut

ab heute wieder alle unter der haube.

3.10.15

vor 25 jahren

keine rühmliche geschichte: ich hatte was mit einem verheirateten mann. er kam aus dem westen, hat im osten gearbeitet. in der woche möbliertes zimmer, am wochenende zu hause. ich fand es komisch, meinen kakau im café selbst zu bezahlen. so weit ging emanzipation eigentlich nicht. er sah gut aus. lecker. seine sachen kaufte seine frau für ihn. das wort "schnäppchen" war mir neu. als er alles seiner frau gebeichtet hat, habe ich mich getrennt. schuld muss man tragen, nicht abwälzen. das war am 3. oktober 1990 in erfurt.

1.3.15

lang

wenn ich nicht ins büro gehe, ist immer ziemlich viel tag übrig.

8.2.15

Lukas 8.4-8

dass etwas klappt, ist die ausnahme, nicht die regel.

28.1.15

zwei seiten erwiderung auf drei seiten beschwerde

"prima", sag ich zum kater, "und jetzt schmeiß es unabgeschickt weg."

26.1.15

wochenstart

die kunden wetteifern um den schlimmsten montagsanruf.